< Zurück zur Übersicht

WC-Vorwandsystem – optisch
ansprechend gelöst

20. September 2021

VORWANDSYSTEME

Vier kreative Ideen für die Badgestaltung

Vorwandsysteme sind heute der Standard im modernen Bad: Zum einen entsteht bei Sanierungen kein Staub, da zum Verlegen der Leitungen nicht gestemmt werden muss. Zum anderen freut man sich durch die trockene Verarbeitung über deutliche Zeitersparnis, die Zu- und Ablaufgeräusche der Rohre werden deutlich unterdrückt und nicht zuletzt verschwindet die gesamte Sanitärtechnik hinter der Vorwand – somit ist auch für eine saubere, moderne Optik gesorgt.

Schließt die WC-Vorwand direkt an die Dusche an, gibt es einige optisch ansprechende Lösungsmöglichkeiten.

Die Pfiffige

Die Vorwand endet exakt beim UP-Gestell. Dadurch bleiben 12 cm Abstand zur Dusche. Tipp: Ein Fliesen-Mosaikstreifen erzeugt eine optisch spannende Trennung. In der Dusche selbst erzeugt eine unkomplizierte, leicht zu montierende Wandverkleidung eine ganz eigene Atmosphäre. Erhältlich in unterschiedlichsten Designs für jeden Geschmack: Entdecken Sie unsere PALME RE-COVER Rückwände

 

 

Die Bauliche

Sofern nach vorne hin genügend Platz ist, wird die Vorwand über die gesamte Raumbreite und auch in der Dusche durchgezogen. Der hohe Pfeiler für die Installationen der Dusche bildet das optische Zentrum, daneben wird die Vorwand in für Sie passender Höhe als Ablage für Duschutensilien genutzt. Tipp: Für einen dezenten Sichtschutz empfehlen wir Duschwände mit Teilmattierung

 

 

Die Elegante

Bei Walk-In-Duschen ab einer Länge von 100 cm ist es sinnvoll, den Vorwandanschluss aus dem Fixteil auszuschneiden. Auch hier empfiehlt sich durch die Nähe zum WC eine elegante Lösung mit teilmattiertem oder bedrucktem Glas

 

 

Die Kreative

Ein optischer „special effect“: Wird der Fallstrang schräg abgemauert, kann auch die Vorwand schräg abgeschlossen werden. Die kleinen Schrägen verleihen dem Raum optisch etwas mehr Breite.

Tipp: Durch eine zusätzliche Falttüre bleibt der Anschlussbereich für spätere Renovierungen oder bei Problemen mit dem Ablauf etc. einfacher zugängig. Sie lieben Farbe als Gestaltungselement? Dann finden Sie Ihren Lieblingston bei unseren vielseitigen Profilfarben

 

 

Das schönste und beste Produkt verliert an Wirkkraft, wenn es nicht gebührend inszeniert wird. Unter Luxus im Bad versteht man heute, dass man sich Zeit für sich und Rituale nehmen kann. Dazu gehört nicht nur die perfekte Dusche, sondern das Badezimmer in seiner Gesamtheit. Meine Leidenschaft ist es, für edle Produkte, wie PALME Duschoasen es sind, eine ästhetische Umgebung zu schaffen und sie auch in schwierigen Raumsituation bestmöglich zu inszenieren.“

Alexander Leopold studierte an der TU Wien, eines seiner Spezialgebiete ist das Designen von Luxusbädern. Er entwarf über 50 Produktdesigns für die Sanitär- und Wellnessindustrie und zählt heute zu den angesagtesten Designern in Österreich.

Sie haben Fragen zur Badplanung?

Das PALME Beratungsteam steht Ihnen gerne zur Verfügung

KONTAKTIEREN SIE UNS